Unsere "Milchbar"

Ute Wagner, Erika Sandmaier, Ahmet Sögüt, Lea Luna Soto, Karin Hönneknövel, Ricarda Dombrowski (Küchenchef), Dorota DecUte Wagner, Erika Sandmaier, Ahmet Sögüt, Lea Luna Soto, Karin Hönneknövel, Ricarda Dombrowski (Küchenchef), Dorota Dec

Der Name "Milchbar" stammt aus den fünfziger Jahren, als die Schule und damit auch die Milchbar, in der es damals vornehmlich Milkshakes gab, gebaut wurde. Zeuge dieser fünfziger Jahre ist noch heute das große Mosaik, das unser ehemaliger Kunstlehrer Horst Raszat gemacht hat.

Milch gibt es heute nach wie vor, aber auch Brötchen, Mineralwasser, Äpfel, Schokolade und vieles andere Leckere mehr.

Ab 8.30 Uhr kann sich dort jeder stärken; zwischen 12.00 und 13.30 Uhr gibt es zwei verschiedene Menüs zur Auswahl.