Wettkämpfe

Die Tennismannschaft des E.I. mit Hannah Pfeiffer und Anke Ibele vorneDie Tennismannschaft des E.I. mit Hannah Pfeiffer und Anke Ibele (vorne)

Tennismannschaft des E.I. wird zweitbeste Mannschaft in Baden-Württemberg

Als Siegermannschaft in der Wettkampfklasse I und II des Regierungsbezirks Karlsruhe reisten unsere Tennisjungs Vincent Stickdorf, Philipp Uhde, Patrick Szymczak, Noah Fatty und Chris Schultz mit ihren Betreuerinnen Anke Ibele und Hannah Pfeiffer nach Singen an den Bodensee. Dort traten sie gegen die anderen Finalisten der Regierungsbezirke Tübingen, Stuttgart und Freiburg an. Tolles Wetter, optimale Unterkunft und Verpflegung, abwechslungsreiches Freizeitangebot und motivierte Spieler waren eine gute Voraussetzung für einen möglichen Turniererfolg. Am Montag spielten die Jungs des E.I. gegen das RP Freiburg und zeigten mentale Stärke und überlegene Taktik.

Weiterlesen...

Das Schüler-Lehrer-TeamDas Schüler-Lehrer-Team

Sieg beim Lehrer-Schüler-Turnier

Auch dieses Jahr nahm wieder ein Team des E.I. bei einem Kleinfeld-Fussballturnier, dem Franz-Plachky-Gedächtnisturnier des Heidelberger SC, teil. Wieland Horn, Steffen Ganns, Florian Amend, Dean Vukovic und Jakob von Au vom Lehrerteam wurden mit großem Erfolg von den spielstarken E.I.-Schülern Till Stockmann, Linus Dorsch und Timo Lehn und zusätzlich von Clemens Rinderknecht unterstützt. Zum ersten Mal gewann das E.I.-Team in diesem Jahr das Turnier. Mit nur einem Gegentor bei vier Siegen und einem Unentschieden erreichte das Team souverän das Achtelfinale. Nach kürzeren Regenunterbrechungen setzten sich die E.I.-ler im Achtel-, Viertel- und Halbfinale deutlich mit 3:0, 3:1 und 2:0 durch. Auch das Finale wurde verdient mit 1:0 gewonnen. Fazit: Wenn Lehrer und Schüler des E.I. an einem Strang ziehen, sind sie nicht zu stoppen!

Jakob von Au

Das SiegerteamDas Siegerteam

E.I.-Team siegt beim Landesfinale

Dieses Jahr traten wir mit 2 Mannschaften der WK III beim RP Finale JtfO Golf in Karlsruhe an. Team 2 mit Charlotte Haas, Sven Jelinek und Maximilian Hürlimann erspielte sich den 11. Von 17. Plätzen. Team 1 mit Annabell Chedor, Lily und Florian Hürlimann sowie Stella Jelinek qualifizierte sich für das Landesfinale, welches am 22.6. stattfand. Die Leistungen entsprachen den sehr guten Wetterverhältnissen.

Weiterlesen...

Seite 3 von 8