Leider mussten wir uns am Ende den Mannschaften aus NRW, Hessen und Bayern, die mit nur 2 Schlägen Vorsprung den 3. Platz erreichten, geschlagen geben. Man könnte aber sagen, dass wir in dieser Wettkampfklasse die beste „Schul-Golf-Mädchen Mannschaft“ waren, da die anderen Teams gemischte oder reine Jungen-Teams waren. Auf der anschließenden "Playersnight" auf einem Schiff auf dem Wannsee freuten wir uns daher trotzdem bei der Siegerehrung über unsere Urkunde und hatten viel Spaß mit den anderen WK-III- und WK-II-Teams. Insgesamt war es ein tolles Erlebnis beim Bundesfinale dabei zu sein und wir freuen uns schon auf die JtfO Turniere im nächsten Jahr!

Annabell Chedor, Stella Jelinek, Lara-Louisa Tepe,
Charlotte Haas und Herr Venmans