Schuelerarbeiten zum Thema GrenzenSchülerarbeiten zum Thema Grenzen

Grenzerfahrungen – Wettbewerb im Forum für Kunst

Grenzerfahrungen im Physischen wie Psychischen waren Gegenstand der Malereien, Zeichnungen, Fotografien und Collagen, die im Rahmen eines Schülerwettbewerbs zum Thema „Grenzen“ entstanden. Insgesamt 500 Kunstwerke waren vom 15. bis 17. Juli im Forum für Kunst (http://www.heidelberger-forum-fuer-kunst.de/) in der Heidelberger Altstadt ausgestellt, darunter zahlreiche Exponate von Schülerinnen und Schülern des E.I. Unterstützt wurde das Projekt von den Mitgliedern des Forums für Kunst, der Stadt Heidelberg sowie dem Freundeskreis des E.I.

Beeindruckend war nicht nur die technische Vielfalt, sondern auch die motivische Kreativität, mit der die jungen Künstler ans Werk gegangen waren.

Vera Schwind