Der Freundeskreis des Englischen Instituts - Jeder braucht Freunde

Jeder braucht Freunde – auch unsere Schulen. Daher wurde der Freundeskreis des Englischen Instituts (FEI) gegründet, um das Besondere zu ermöglichen:

  • Förderung konkreter („besonderer“) Projekte in der Schule, die in der normalen Finanzierung nicht vorgesehen sind
  • Unterstützung der verschiedenen AGs zur Betonung des ganzheitlichen Aspekts der Erziehung
  • Förderung des internationalen Austauschs
  • Förderung von kleinen Projekten
  • Schließen sozialer Lücken
  • Lebendige Verbindung der ehemaligen Schüler und Freunde des Englischen Institutes  zur Schule und untereinander  

Bei allem Engagement können Lehrerinnen und Lehrer und die Schulleitungen nicht alle Projekte, Initiativen, Aktionen und Veranstaltungen gleichermaßen unterstützen. Daher steht der Freundeskreis des Englischen Instituts den Schulen hilfreich zur Seite, um das Leben im E.I. noch lebendiger zu gestalten und den Schülerinnen und Schülern optimale Rahmenbedingungen zu bieten.

Als Verein der Förderer und Ehemaligen ist der FEI seit 1972 eine Gemeinschaft von Eltern, Ehemaligen, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, die die Bildungsaufgabe des Englischen Instituts mit Geld- und Sachspenden fördern.

Das Besondere ermöglichen, das heißt ganz konkret:

Unterstützen icon-link-intern
Unterstützung erhalten icon-link-intern
Aktivitäten icon-link-intern

Kontaktinformationen/Ansprechpartner

Vorstand
1. Vorsitzende: Sabine Hochlehnert
2. Vorsitzende: Carsten Mundus
Kassierer: Gerd van Laack
Schriftführerin: Julia Betz

Adresse:
Freundeskreis des Englischen Instituts e.V.
Rheinstraße 14
69126 Heidelberg

Kontakt:
Telefon: +49 6221 3493-0
Fax: +49 6221 3493-679
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!