Hier finden Sie immer die aktuellen Meldungen

Hedemann Buchcover

Lesung zu Äthiopien

Im Rahmen des Projekts „Ein Jahr – ein Land: Äthiopien“ kommt Philipp Hedemann, preisgekrönter Journalist und Afrika-Korrespondent, an das Englisches Institut und liest aus seinem Buch „Der Mann, der den Tod auslacht“ (2013). Ausgeschmückt werden seine Erzählungen mit Berichten aus Äthiopien, die er während seiner zahlreichen Reisen in das Land gemacht hat. Aktuell ist Hedemann bis zum 10.11. in Äthiopien und dreht u.a. eine Reportage über das Bildungsprojekt TDKET (http://www.tdket.org/), welches das E.I. in diesem Jahr unterstützen wird.

Weitere Informationen zu Philipp Hedemann sind hier zu finden:

http://weltreporter.net/author/Philipp_Hedemann/
https://www.freischreiber.de/profiles/philipp-hedemann/
http://www.zeit.de/autoren/H/Philipp_Hedemann

Die Lesung findet am Donnerstag, 17.11.16, um 19 Uhr im Gymnasium Englisches Institut Heidelberg, Alter Wintergarten, statt.

Interessierte sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen!

Dr. Matthias Zimmermann zu Besuch im SeminarkursDr. Matthias Zimmermann zu Besuch im Seminarkurs

Bildung dank Sport – ein beispielhaftes Entwicklungsprojekt im diesjährigen E.I.-Land  Äthiopien

In dem Seminarkurs „Afrika südlich der Sahara – ein Kontinent am Scheideweg?“ unter der Leitung von Frau Eggert-Neben und Frau Ibele stellte am Donnerstag, den 29.09.2016, Dr. Matthias Zimmermann, Geschäftsführer des Racket Center Nussloch, ein Entwicklungshilfeprojekt in Äthiopien vor. Nachdem der Seminarkurs in der Stunde davor einen Dokumentarfilm über das Projekt gesehen hatte, waren wir ganz überrascht, dass der „Mann aus dem Film“ bei uns im Klassenzimmer stand. Er berichtete uns über das Projekt und im Anschluss konnten wir ihm Fragen stellen.

 

Weiterlesen...

We are one teamWe are one team

Teambuilding im Kletterpark

Im Rahmen des PAG-Programms in den G9-Klassen waren die 7. Klassen Mitte Oktober im Kletterpark Mudau-Steinbach. Neben einer Klettertour in 10 Meter Höhe stand ein Teamparcours auf dem Programm, bei dem die Klassen ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen konnten.

Für die ganz Mutigen (unter den Schülern und Lehrern!) gab es zum Schluss die Möglichkeit, auf einen 10 Meter hohen Pfahl zu klettern und von diesem - gesichert von den Klassenkameraden - zu springen.

Der Ausflug war für alle eine Möglichkeit, Klassengemeinschaft einmal auf ganz "hohem Niveau" zu erleben!

Vera Schwind

RNZ-Beitrag vom 16 8 16RNZ-Beitrag vom 16 8 16

Äthiopien: Am E.I. wird Internationalität gelebt

Bereits im vierten Jahr gestaltet ein Land das (Schul-)Leben am Englisches Institut mit: Im Rahmen des Projekts "Ein Jahr - ein Land"  beschäftigt sich die Schulgemeinschaft ein Schuljahr lang mit den vielfältigen Aspekten eines Landes ihrer Wahl (siehe auch: https://www.englisches-institut.de/index.php/schulleben/ein-jahr-ein-land).

 

Weiterlesen...

Offizielle Einweihung des neuen OberstufenzimmersOffizielle Einweihung des neuen Oberstufenzimmers

Einweihung des neuen Oberstufenzimmers

Für viele Schülerinnen und Schüler der Kursstufe war die Einweihung des neuen Oberstufenzimmers Ende des letzten Schuljahres ein lang ersehnter Moment. Dank der Zusammenarbeit von Eltern, Schülern und Schulleitung steht ihnen nun für Freistunden ein neu eingerichtetes Zimmer zur Verfügung, in dem bequeme Sofas sowie neue Tische und Stühle zum Ausruhen und Arbeiten einladen. Ein herzlicher Dank gilt allen, die sich für diesen Rückzugsort eingesetzt haben!

Vera Schwind

Seite 14 von 15