Say no to racism

Say no to racism - Tage gegen Rassismus

Als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" gestaltete das E.I. auch in diesem Schuljahr wieder "Tage gegen Rassismus". Die von der SMV organisierten Projekte fanden vom 25. bis zum 29. April statt.
Die Schule setzte sich dabei nicht nur in Unterrichtsdiskussionen, sondern auch im Rahmen verschiedener schulübergreifender Aktionen mit dem Thema "Rassismus" auseinander.

 

So war die ganze Schulgemeinschaft eingeladen, mit einem Fingerabdruck oder durch das Tragen eines Armbands mit der Aufschrift „E.I. – Schule gegen Rassismus“ ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Besonders beeindruckend war die visuelle Erstellung des Slogans „Say no to racism“. Hier waren die Schülerinnen und Schüler aufgerufen, schwarze und weiße Plakate so über den Kopf zu halten, dass von oben der Satz „Say no to racism“ zu lesen war.  Eine kurze Dokumentation der Aktionen hat Ellla Knorz (10b) erstellt. Diese können Sie hier aufrufen: https://vimeo.com/165926767 Ein großer Dank geht an alle Helferinnen und Helfer der "Tage gegen Rassismus" und dabei insbesondere an die SMV sowie die Schülersprecher, welche die Aktionen mit bewundernswertem Einsatz möglich gemacht haben!

Vera Schwind