Bernd Baron von MaydellBernd Baron von Maydell

Begegnungen mit Polen

„Piroggen - Polnische Maultaschen“ stand im Februar am „Polnischen Tag“ auf dem Speiseplan unserer Milchbar. Nach dieser kulinarischen Reise nach Polen, dem Land, mit dem wir uns in diesem Schuljahr im Rahmen von „Ein Jahr – ein Land“ beschäftigen, luden uns in den vergangenen Wochen verschiedene Menschen dazu ein, mit ihnen für einen Augenblick aus dem Schulalltag nach Polen zu reisen. Auf eine historische Reise nahm uns Herr Bernd Baron von Maydell am 21.4. in einem Zeitzeugengespräch mit der Kursstufe mit. In seinem biographisch ausgerichteten Vortrag ließ er auf eindrückliche Weise Menschen der deutsch-polnischen Geschichte  der letzten 80 Jahre lebendig werden.

Angereist vom Deutschen Polen Institut in Darmstadt kam am 26.4. das PolenMobil, welches den 5. Klassen eine spielerische Einführung in Landeskunde und polnische Sprache gab.

Matthias KneipMatthias Kneip

Zu einer sehr humorvollen und zugleich informativen Reise lud der Schriftsteller und Publizist Matthias Kneip die ganze Schulgemeinschaft in seiner Lesung „Polen entdecken. Eine humorvolle Begegnung mit dem Nachbarland“ am 3.5. ein. 

Eine besondere Begegnung mit Polen erwartet zudem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrten nach Krakau/Warschau/Auschwitz und Jelenia Góra (Charta der Freundschaft mit Heidelberg) Mitte Juli.

Vera Schwind