Das E.I.-Team in LeichtathletikDas E.I.-Team in Leichtathletik

Stadtschulmeisterschaften Leichtathletik 2018

Am 05.07.2018 fanden im Sportzentrum Nord die Stadtschulmeisterschaften Leichtathletik statt. Das E.I. startete mit einer großen Mannschaft aus 58 Schülerinnen und Schülern, welche hochmotiviert in allen Disziplinen und Jahrgängen vertreten waren.

Begleitet wurde das Team von Abiturienten, Frau Hespeler sowie den Lehrern Johannes Heberer, Volker Faist und Lisa Roth. Los ging es bei bedecktem Himmel und Temperaturen unter 25°C: Ideales Leichtathletik-Wetter, um neue Rekorde aufzustellen.
Fynn Stein gewann im Weitsprung der männlichen Jugend B (Jahrgang 2001/2002), mit einer Leistung von 4,83m den dritten Platz.
Besonders herausragende Leistungen erbrachte unser Team auf der Mitteldistanz. Über die 800m erreichte Frederic Landskröner den dritten Platz. Mit einem Vorsprung von 15m sicherte sich seine Mitschülerin Charlotte Zeifang über die gleiche Distanz den Titel der Stadtschulmeisterin (02:45min). Ebenfalls mit einem großen Vorsprung belegten Lucia Wolf (02:43min) und Tamara von Achten (02:38min) in den Altersklassen W12 und W13 die ersten Plätze.
Im Hochsprung wurde Cleo Fiedler mit übersprungenen 1,35m Vize-Stadtschulmeisterin der Altersklasse W15. Sophia Lorenz (1,30m) und Constantin Zimmermann (1,60m) erlangten jeweils die Bronzemedaille.

Das abschließende Highlight des Tages war die 4x100m Staffel der Mädchen des Jahrgangs W14/15. Mit 58,9sek. sicherten sich Charlotte Zeifang, Cleo Fiedler, Greta Ullrich und Enya Gramm den 3.Platz.

Eins ist schon jetzt klar: Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen auf ebenso gute Leistungen. Außerdem geht ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, die diesen erfolgreichen und schönen Wettkampftag ermöglicht haben!

Johannes Heberer & Lisa Roth