Der Kunst-Kurs der K1 in StuttgartDer Kunst-Kurs der K1 in Stuttgart

K1 auf Kunstmarathon in Stuttgart und Paris

Im Juli war der vierstündige Kunst-Kurs der K1 gleich zweimal auf Exkursion.
Zunächst ging es für einen Tag in die Staatsgalerie Stuttgart. Dort waren nämlich, passend zu unserem Sternchenthema, zwei Figuren von Giacometti und eine Figur von Rodin ausgestellt. Abgesehen davon wurden auch jegliche andere Arten von Artefakten gezeigt - von klassischen Gemälden über Pop-Art bis hin zu zeitgenössischer Kunst war alles dabei. Auch wir selbst wurden künstlerisch tätig, indem wir die Venus-Skulptur von Rodin abzeichneten und Giacomettis Stabfiguren nachzustellen versuchten.

 

Der Kunst-Kurs der K1 mit Frau Gegg in ParisDer Kunst-Kurs der K1 mit Frau Gegg in Paris

Außerdem waren wir für drei Tage in Paris, wo wir im Louvre und Rodin-Museum die beeindruckenden Skulpturen (besonders die Sklaven von Michelangelo) zu sehen bekamen! Obwohl wir nur zwei Tage Zeit hatten, haben wir unglaublich viel gesehen- den Eifelturm, den Louvre mit der Mona Lisa und weiteren Gemälden von Da Vinci, Rembrandt (einige Selbstbildnisse), Caravaggio und natürlich die zwei marmornen Sklaven von Michelangelo. Es war sehr beeindruckend, die ganzen Werke, über die wir die letzten Monate gesprochen hatten, hautnah zu erleben! Zudem war es schön, das künstlerische Flair der Stadt zu spüren! Wir hatten viel freie Zeit und konnten selbstständig weitere Sehenswürdigkeiten erkunden. Das Warten und die Vorfreude haben sich gelohnt!

Schülerinnen der K1