Volleyball

Mitternachtsturnier 18

Mitternachtsturnier 2018

Am Freitagabend, den 09. November 2018, fand ab 21 Uhr das diesjährige Mitternachtsvolleyballturnier in der Sporthalle statt. Wie immer trafen hier die Teams der Mathekurse aus Kursstufe 1 und 2, sowie ein Lehrerteam aufeinander. Nach einer spannenden Gruppenphase, mit guter Musik und klasse Stimmung ereigneten sich zwei Halbfinals. Im ersten Halbfinale trafen der K1-Kurs von Herrn Amend und das Lehrerteam auf Platz 2 aufeinander. Währenddessen kämpften die K2-Kurse von Herrn Mendel und Herrn Breuer auf Platz 2 um einen Platz im Finale. Letztendlich konnten sich, mit lauter Unterstützung von außen, der K1-Kurs von Herrn Amend und der K2-Kurs von Herrn Mendel einen Platz im Finale ergattern. Als Kommentator für das Finale sprang Cosar ein, der für entscheidende Stimmung sorgte. Nach einem anfänglich ausgeglichenen Spiel versenkte der K2-Kurs mit fortschreitender Zeit einfach mehr Punkte in der gegnerischen Hälfte. Somit gewann er nach 12 Minuten das Spiel mit 4 Punkten mehr. Den Preis für das Team mit der schönsten Verkleidung erhielt der K2-Kurs von Herrn Breuer. Die Schüler*innen verkleideten sich in der Farbe Orange als Häftlinge. Nach einem fröhlichen, aber auch anstrengenden Turnier fuhren alle Schüler nach Hause. Die einzigen, die eventuell den Kopf etwas hingen ließen, waren in diesem Jahr die Lehrer*innen, denn sie hatten zum ersten Mal das Finale nicht erreichen können.

Luca von Achten (K1)